Savannica's Savannah Katzen Savannah Katzen
Die Erben des wilden Serval!
Savannica's Savannah Cats

Deutsch - English
Savannah Cattery · Katzen, Kater, Kitten · Infos über Savannahs · Savannah Galerie · Kontakt · Site Map
Katzen an der Leine
Tipps zur Gewöhnung der Katze an die Leine
Savannah Katze an der Leine
Savannah Katze
bei ihrem
ersten Freilauf an der Leine.
  • Nicht jede Katze ist von Spaziergängen mit Geschirr und Leine begeistert - zu verschieden sind die Charaktere. Wenn eine Katze das Geschirr nicht toleriert oder im Wesen generell schreckhaft und nervös ist, lieber Finger weg von irgendwelchen Experimenten dieser Art. Die Katze sollte die Ausflüge genießen, es sollte sich eine Bereicherung für das Tier ergeben und kein negativer Stress entstehen.
  • Günstig ist es, wenn man die Katze möglichst bereits als Jungtier mehrfach wöchentlich jeweils für kurze Zeit mit dem Katzen-Geschirr vertraut macht. Dabei wird das Geschirr einfach nur angelegt, ein wenig mit der Katze gespielt, sie erhält Leckerchen und wird gelobt und nach einiger Zeit (die Dauer der Übung langsam steigern) wird das Geschirr wieder ebenso selbstverständlich wieder abgenommen.
  • Wehrt sich die Katze gegen das Geschirr - weg damit! Versuch sofort abbrechen und an einem anderen Tag nochmals versuchen. Erfolgt erneut eine Abwehrreaktion - vergessen Sie die Idee wieder ...
  • Hat sich die Katze an das Tragen des Geschirrs gewöhnt und toleriert sie es gut, kann man im Haus einfach einmal eine Leine einklinken. Die Katze bestimmt die Richtung - man selbst läuft hinterher ...
  • Hat die Katze im Haus keine Probleme mehr beim an der Leine laufen, geht es zum Üben nach draußen - wenn vorhanden, zunächst ins Freigehege - später in den eigenen Garten.
  • Wir gehen nicht außerhalb des eigenen Grund und Bodens mit den Katzen spazieren, schon alleine wegen der Gefahren, die uns außerhalb des eigenen Grüns begegnen könnten (fremde Hunde, andere Katzen aber auch "aufdringliche" menschliche Spaziergänger, laute Fahrzeuge etc.). Man kann aber, wenn man es möchte, natürlich den Bereich in dem man sich mit der Katze aufhält, auch auf das Umfeld ausdehnen, sobald sich die Katze im heimischen Revier sicher fühlt.

Was Sie brauchen:

Ein gut sitzendes, stabiles Katzen-Geschirr oder "Cat Walking Jacket" sowie eine reißfeste Leine, wobei sich Flexi-Leinen für kleinere Hunderassen gut bewährt haben. Die Katze sollte selbstverständlich gesund sein und vollständig gegen alle Infektionskrankheiten geimpft sein.

Worauf Sie achten sollten:

Überlegen Sie sich, ob Sie Ihrer Katze diese Freude gestatten möchten, denn wenn Katzen einmal Geschmack am "Gassi gehen" gefunden haben, fordern sie unter Umständen recht vehement ihre neuen Rechte ein ... und das unter Umständen auch bei schlechtem Wetter oder wenn Sie gerade weder Zeit noch Lust haben!

Ratgeber Ratgeber zum gesicherten Leinen-Auslauf von Katzen


Savannah Infos
Savannahs Porträt
TICA Standard
Savannah FAQ
Serval Info
Interview J. Srouve
Aufzucht von Katzenbabys
Katzen an der Leine
Savannahs Surftipps

 
© 2003 by Savannica's Savannah Cats · Monika Binder · www.savannah-cat.de
Kopie oder Vervielfältigung ausdrücklich nicht gestattet! Alle Rechte vorbehalten.